Buchempfehlung zum Jahreswechsel 2020 / 2021

 

Ein denkwürdiges Jahr geht zu Ende

und wir sind nicht mehr die, die wir vorher waren.

Wir denken anders, wir verstehen anders

und die Dynamik des Geschehens hat uns mit aller Kraft eingenommen

und nimmt uns mit in eine neue Zeit.

 

Die brauchen wir auch, um gewappnet zu sein für die Herausforderungen, die uns medizinisch, menschlich und im Umgang mit der Natur erwarten.

 

Gleich drei Bücher haben die Potenz, das oben Gesagte zu verdeutlichen und uns auf dem(n) Weg (zu bringen und uns auf ihm) zu begleiten.

 

Sie haben alle einen mehr oder weniger deutlichen, philosophischen Hintergrund:

 

1. Was die Natur auf dieser Erde für uns bedeutet und wie sie mit uns kommuniziert:

Emanuele Coccia: „Die Wurzeln der Welt. Eine Philosophie der Pflanzen“.

Übersetzt von Elsbeth Ranke. München 2018, Hanser. 192 Seiten. 20 Euro.

https://www.deutschlandfunk.de/emanuele-coccia-die-wurzeln-der-welt-pflanzen-atmen-aus-was.700.de.html?dram:article_id=417807

 

2. Welche gesellschaftlichen Herausforderungen auf uns warten und wie wir das lösen könnten:

Eva von Redecker: „Revolution für das Leben. Philosophie der neuen Protestformen“

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020. 216 Seiten, 23 Euro

https://www.deutschlandfunkkultur.de/eva-von-redecker-revolution-fuer-das-leben-die-welt-wahren.1270.de.html?dram:article_id=484502

 

3. Was uns hinter dem Ereignishorizont erwartet:

Heino Falke - Licht im Dunkeln: Schwarze Löcher, das Universum und wir. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020

ISBN 9783608983555. Gebunden, 384 Seiten, 24,00 EUR

https://licht-im-dunkeln.de/  -  https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzes_Loch https://de.wikipedia.org/wiki/Ereignishorizont

 

Ich wünsche uns allen, daß wir das, was (jetzt und in Zukunft) ist, bejahend annehmen (können) und die vorhandene intensive Energie nutzen (können), um dadurch schneller weiter zu kommen in eine liebevolle, glückliche, gesunde und damit erfolgreiche Zukunft, für ein Erstes in das Neue Jahr.

 

Ihr Georg Gallenkemper